Tiere im Aquarium – Einführung

Tiere im Aquarium – Einführung

In der letzten Serie, so wachsen Wasserpflanzen, haben wir uns über die schöne lebende Dekoration unserer Aquarien unterhalten. In dieser Serie gehen wir auf die Bewohner unserer Becken ein. Das ist ein besonders heikles Thema, da hier die meisten Anfängerfehler begangen werden. In Zoohandlungen ist die Beratung leider meist mangelhaft. Deshalb möchte ich diesem Bereich besondere Aufmerksamkeit schenken.

Der Inhalt dieser Serie

In den nächsten Texten zeige ich dir auf, worauf es bei der Planung deines zukünftigen Besatzes ankommt. Dafür gehe ich zunächst auf die Menge der Tiere ein, die in einem Becken Platz finden. Im nächsten Text unterhalten wir uns über die Ansprüche von Fischen. Anschließend gehe ich noch auf die Themen Garnelen, Schnecken und Vergesellschaftung ein. In späteren Artikeln gehen wir dann noch auf die Fütterung von unterschiedlichen Tieren ein.

Meine Bitte an dich

Ich bin ein sehr tierlieber Mensch. Deshalb bitte ich dich, dir die Artikel dieser Serie ausführlich durchzulesen. So kannst du sicherstellen, dass deine Tiere möglichst gute Haltungsbedingungen vorfinden. Das ist kein Garant für Erfolg, aber senkt die Chancen auf Verluste deutlich.

 

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Seite verwendet Cookies. Diese helfen bei der Auslieferung der Inhalte. Außerdem kommen statistische Analysen zum Einsatz. Beides hilft mir, Aquarien-Tipps.de für dich weiter zu verbessern. Möchtest du das dennoch nicht, erfährst du in meiner Datenschutzerklärung mehr zu diesem Thema. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen