Aquarien-Tipps.de wird unterstützt durch Affiliate-Links (durch einen * gekennzeichnet). Möchtest du mich direkt unterstützen? Kaufst du über meinen Amazon-Link* ein, erhalte ich eine kleine Provision.
Mein Besuch bei Green Aqua in Ungarn

Mein Besuch bei Green Aqua in Ungarn

Einer der europaweit besten Aquascaping Shops ist in Ungarn. In Budapest um genau zu sein. Da ich in Visegrád im Urlaub war und dies nur eine Stunde fahrt entfernt ist, habe ich diesen Laden natürlich besucht. Ich möchte dir heute ein paar Einblicke in deren Gallerie geben, denn ich war schlicht und ergreifend völlig hin und weg.

Warum nicht der gesamte Laden?

Das kommt dir sicher in den Kopf und ist auch berechtigt. Allerdings denke ich, dass es für die wenigsten von uns praktikabel ist, in Budapest Zubehör für unsere Aquarien zu kaufen. Was aber wirklich beeindruckend ist, sind die Display-Aquarien, die Green Aqua vorzeigen kann. Und ein paar davon möchte ich euch vorstellen. Das sind vor allem diejenigen, die mir selbst als Inspiration für meine nächsten Layouts dienen werden.

Die Aquascaping Galerie von Green Aqua

Dieses Bild ist mein absoluter Favorit. Wenn ihr darauf klickt, seht ihr es in voller Größe. Leider hatte ich nur mein Smartphone bei mir, die Qualität ist also nicht die beste. Aber trotzdem seht ihr deutlich, welchen Eindruck die Vielzahl atemberaubender Becken erweckt. Die Truppe von Green Aqua besteht wirklich aus sehr talentierten Menschen.

Aber jetzt möchte ich euch meine fünf liebsten Becken vorstellen. Und ich werde direkt mit meinen beiden zukünftigen Inspirationen beginnen:

Klassisch – aber einfach gut!

Dieses Aquarium hat mich wirklich begeistert. Ich stand bestimmt 15 Minuten davor und war einfach fasziniert. Einfache Pflanzen, lediglich grün und Lavagestein. Das ist das, woraus eigentlich langweilige Aquarien gemacht werden. Aber Green Aqua zeigt sehr eindrucksvoll, wie ein wunderbares Layout daraus enstehen kann. In Zukunft werde ich dieses Becken noch Analysieren und dir zeigen, warum ich es so faszinierend finde. Leider hatte ich nicht genug Zeit, um detaillierte Fotos zu machen. Mir war es wichtiger, das Ambiente zu genießen.

Roter Fokus – schlicht aber wunderschön!

Dieses Aquarium ist mein Liebstes. Es wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch die Inspiration für mein nächstes sein. Die Farben sind einfach beeindruckend. Und die Form wirkt live noch deutlich besser als auf dem Foto.

Dieses Becken hat einfach wirklich viele schöne unterschiedliche Farbtöne. Das Rot im Hintergrund, verschiedene Grüntöne im Mittelgrund und das Braun der Wurzeln und des Sandes spielen einfach sehr gut zusammen. Abgerundet wird das ganze durch die wunderschönen Rotkopfsalmler, leider sind diese im Becken nicht sehr gut erkennbar.

Drei weitere Aquarien von Green Aqua

Alle drei Aquarien haben etwas Anziehendes. Aber meine Favoriten habe ich gewählt. Ich kann dir allerdings dringend empfehlen den Social Media Kanälen von Green Aqua zu folgen:

Green Aqua hat viele weitere Aquarien in seiner Galerie. Und allesamt sind sehr schön. Und außerdem: In keinem der Becken existieren Algen in irgendeiner Form.

Ich hoffe meine kurzen Eindrücke haben dir gefallen. Ich freue mich bereits auf meinen nächsten Besuch in diesem tollen Shop.

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Seite verwendet Cookies. Diese helfen bei der Auslieferung der Inhalte. Außerdem kommen statistische Analysen zum Einsatz. Beides hilft mir, Aquarien-Tipps.de für dich weiter zu verbessern. Möchtest du das dennoch nicht, erfährst du in meiner Datenschutzerklärung mehr zu diesem Thema. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen